Mittwoch, 3. August 2016

Nach den Zahlen von S&T

Hallo Investoren!

Ich habe heute einen Kurzkommentar zu S&T im Kommentarbereich des Wikifolios abgegeben. Zukünftig werde ich es auch so halten, dass ich News zu Einzelwerten dort kommentiere und hier im Blog nur jedes Quartal (am sinnvollsten nachdem die meisten Nebenwerte ihre Zahlen brachten) einen umfassenden Eintrag tätige. Man kann also hier Ende August bzw. Anfang September erst wieder mit einem umfassenden Update rechnen, es sei denn es fällt vorher etwas sehr außergewöhnliches am Gesamtmarkt vor, zu dem ich mich äußern muss.

Bis dahin hoffe ich, ihr bleibt mir gewogen. Die Performence in beiden meiner wikifolios ist für mich in Ordnung aber wie so oft noch nicht ganz zufriedenstellend. Dennoch denke ich, dass ich ähnlich wie im letzten Jahr ab August den Markt noch deutlicher outperformen kann, da ab jetzt halt wieder die Berichtssaison beginnt und zudem bei S&T aktuell noch der TecDax-Sonderfall eine kleine Rallye erlaubt. Ich hoffe Anfang September dann auch ein neues Allzeithoch im großen wikifolio erreicht zu haben. Bin da mit Blick auf die kommenden Termine ganz optimistisch. Im kleinen wikifolio geht es ja eher langsam aber dafür stetig schon weiter aufwärts. Werd natürlich auch da versuchen, etwas mehr Pepp in die Sache zu bringen sobald die Richtung am Gesamtmarkt klarer wird, wo man ja derzeit noch grob zwischen 9400 und 10500 gefangen ist. Das kann naürlich noch bis Oktober so bleiben, so dass sich meine grundsätzliche Gewichtung auch hinsichtlich Cash-Position erstmal nicht allzu groß verändern dürfte.




Also schaut demnächst mal öfter in die wikifolio Kommentarfunktion, da ich versuchen werde, einzelne News der Aktienwert dort kurz zu kommentieren.

Gruß, katjuscha